News

Wir waren mit dabei – Wings for Live World Run 2017

Eindrücke Jvona:

Für mich war der Wings for Life World Run gut. Es hat mir gefallen. Es hat Spass gemacht mitzumachen. Ich werde mich gerne nächstes Jahr wieder anmelden für den Lauf. Es war einfach mal ein Erlebnis andere Personen an einem Lauf zu treffen. Es war ein super Erlebnis.

Das Projektteam und die freiwilligen Helferinnen haben mich gefragt ob ich ein Foto von Ihnen machen kann. Die Fotografin gab mir sogar ihre Kamera. Es war eine grosse, mit der ich noch nie fotografieren konnte. Sie erklärte mir alles und zeigte mir wo ich für das Foto abdrücken kann. Ich habe mit meinen Arbeitskolleginnen die Fotos angeschaut und wir haben uns welche ausgedruckt. Das Foto, welches ich gemacht habe gefällt mir sehr. Ihr könnt es im Beitrag anschauen.

Auch weitere Fotos habe ich für euch ausgesucht. Viel Spass beim Anschauen und meldet euch das nächste Jahr auch für den Lauf an. Ich werde sicher wieder mit dabei sein.

 

Eindrücke Mahine:

Der Wings for Life World Run – ein Wohltätigkeitslauf, bei welchem die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für alle diejenigen laufen, welche selber nicht laufen können. Ein toller Anlass und ein gutes Gefühl mit dabei sein zu dürfen. Am 7.5.2017 trafen sich 27 Läufer und Läuferinnen, welche in der SfB arbeiten und/oder wohnen um gemeinsam am Lauf teilzunehmen und einen super Tag zu verbringen. Weiter unterstützten uns 3 Personen als freiwillige Helferinnen am Lauf.

Bei starkem Regen starteten wir den Tag und fuhren mit einem riesigen Car nach Olten. Das Wetter blieb trüb, was unsere Stimmung jedoch nicht bremsen konnte. Im Startbereich warteten wir voller Vorfreude auf den Startschuss. Zum Glück hatten wir gute Unterhaltung durch coole Musik- wir mussten nicht frieren da wir alle im Regen tanzten. Endlich war es soweit und der Startschuss knallte. Eine Rollstuhlfahrerin, Walker und Walkerinnen und Läufer und Läuferinnen waren in unserer Gruppe vertreten und bewältigten die Strecke in ihrem Tempo.

Nach einer halben Stunde fuhr das Catchercar mit Edelmais und Co los, um uns an unterschiedlichen Orten einzuholen. Mit dem Wings for Life Bus fuhren wir in den Startbereich zurück, wo wir uns mit Getränken und feinem Essen stärkten. Im Festzelt trafen wir überraschend auf prominente Gesichter. Francine Jordi und Daniela Ryf. Zu unserer Freude machten sie ein Foto mit uns allen - eines der Highlights unseres Tages.

Nach einem ereignisreichen Tag, neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen fuhr uns unser sympathischer Chauffeur Eddi unverletzt und zufrieden nach Lenzburg zurück.

Danke an alle die mit dabei waren. Es war ein unvergessliches Erlebnis.

Mit Freude kann ich berichten, dass am 6. Mai 2018 der Wings for Life World Run erneut stattfindet und die SfB vertreten sein wird. Seid mit dabei und meldet euch bei Vanessa, Yannick oder mir an.

Verfasserinnen: Jvona Barac und Mahine von Büren

CHARTA – Wir sind dabei!

 

Die Stiftung für Behinderte Aarau-Lenzburg hat bei der CHARTA unterzeichnet.

Die „CHARTA – Arbeit für Menschen mit Behinderung“ fördert die Chancengerechtigkeit und Inklusion im Arbeitsmarkt für Menschen mit einer Behinderung.

Wir freuen uns auf einen spannenden und hoffentlich erfolgreichen Austausch.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: http://www.diecharta.ch/die-charta.48.0.html

Save the Date! Jubiläumsanlass

 

Wir werden 40 Jahre jung!

Die Stiftung für Behinderte bietet seit 40 Jahren Orte zum Leben an. Diesen Anlass möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern und laden Sie deshalb hiermit zu unserem Jubiläumsfest und Tag der offenen Türen am Samstag, 23. September 2017 ein.

An unseren beiden Standorten in Oberentfelden und Lenzburg/Staufen finden Sie von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr neben köstlicher Verpflegung die Möglichkeit, unsere industriellen Betriebe, Ateliers und Werkstätten zu besichtigen.

Mit einem Spieleparcours ist auch für die kleinen Gäste etwas dabei.

Weitere Details zum Anlass folgen.

Neue Öffnungszeiten unserer Velowerkstatt

 

Neu hat unsere Velowerkstatt wie folgt für Sie geöffnet:

Montag - Donnerstag von 07.45 - 11.45 Uhr sowie 12.45 - 16.45 Uhr

Freitags jeweils von 07.45 - 11.45 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr

Weitere Infos zu Dienstleistungen und Produkten finden Sie unter Velowerkstatt.

Wir freuen uns, Sie auch zu den neuen Zeiten kompetent bedienen zu dürfen.

 

 

Jobintegration Coop - Bericht CURAVIVA

 18. Januar 2017

"Menschen mit Beeinträchtigung sorgen für volle Regale". Mit diesem Leitsatz beginnt der spannende Artikel in der Zeitschrift CURAVIVA zum Thema Job Integration beim Grossverteiler Coop in Lenzburg. Mehr dazu in den untenstehenden Berichten.

Bericht Teil 1

Bericht Teil 2

 

 

Unser Leitbild in neuer Aufmachung

21. November 2016

Der Stiftungsrat hat sich zum Ziel gesetzt, das Leitbild alle 3 Jahre zu prüfen und wenn nötig zu überarbeiten. Die nun vorliegende Fassung ist deshalb keine Revolution, sondern eine Evolution des seit 2013 geltenden und bekannten Leitbildes aufgrund der neuen strategischen Ausrichtung der SfB.

Das überarbeitete Leitbild wurde 2016 im Rahmen der laufenden Organisationsreform in Rücksprache mit der gesamten Belegschaft entwickelt und erscheint in einer einfachen Schriftform aufgeteilt in strategische Mission (Aufgabe) und strategische Intention (Absicht).

Leitbild